Suchergebnis für: KEYWORDS:"hüter der worte"

Sortiere nach:


Fremdsprache FAQ #03

Lobend wurde in einer Leserunde erwähnt, dass die Fantasy-Namen und -Bezeichnungen einfach erscheinen und gut auszusprechen sind. Naja, wenn Orks oder Zwerge vorkommen würden, hätte ich sicherlich nicht auf ein paar Zungenbrecher verzichtet, das gehört einfach dazu. Hier aber sprechen Menschen.

Damit lautet die FAQ-Frage der Woche: Woher kommen die Ideen für die Namen, Regionen und Begriffe?

fanes.jpg

Fortsetzung FAQ #4

Sorry für die lange Pause. Aber wer hier regelmäßig mitliest, kann sich denken, dass mein Studium sich langsam der Masterarbeit nähert. Wenn alles glatt läuft, wäre ich Ende des Jahres fertig.

Aber zurück nach Willerin. Es ist ein wenig ruhiger geworden. Trotzdem gibt es noch ein paar Dinge in Planung. Zu denen mehr, wenn es soweit ist.

Inzwischen versuche ich, die ebenfalls recht häufig gestellte Frage zu beantworten: Gibt es zum „Hüter der Worte“ eine Fortsetzung?

Die kurze Antwort ist ein klares: Nein.

Warum nicht?

Sprachunterschiede FAQ #02

Inzwischen haben sich einige Fragen rund um Sprache und Sprachniveau von Hüter der Worte angesammelt. Interessant dabei: In den meisten Rezensionen wird ein sprachlicher Unterschied in den Abschnitten der Normal- und der Fantasy-Welt lobend erwähnt. Danke! :-)

Einigen ist dieser jedoch nicht groß genug.

Die FAQ-Frage der Woche lautet daher:

Warum unterscheiden sich die beiden Welten sprachlich nur so wenig?

Schauplatz Münster FAQ #01

Da nun schon einige Leute gefragt haben, will ich heute die Frage beantworten, warum Hüter der Worte ausgerechnet in Münster spielt.


prinzipalmarkt7.jpg

Foto: Presseamt Münster / Tilman Roßmöller

Nominiert auf der Longlist des Seraph für das beste Debüt 2012

Das neue Jahr beginnt mit einer tollen Nachricht:

Hüter der Worte hat es auf die Longlist zum besten Debüt 2012 geschafft.

Glaubt es, ich freue mich :o)

Aus dieser Longlist wird bis zum 11. Februar 2013 eine Shortlist erstellt und der Gewinner des Seraph wird dann am 14. März 2013 auf der Buchmesse in Leipzig gekürt.

Das heißt, Ihr müsst lange Daumen drücken! Vor allem da die Konkurrenz wirklich eine Herausforderung darstellt.

Schaut selbst:

Frohes Neues Jahr 2013 - mit Gewinnern!

Liebe Leserinnen und Leser,

vielen herzlichen Dank allen, die mitgemacht haben! Die Nennungen Euerer Lieblingsbücher war sehr interessant und eine kunterbunte Mischung durch die Bücherwelt. Erstaunlich auch, dass kein Buch doppelt genannt wurde.

Um es kurz zu machen, hier sind die letzten Gewinner:


Ein Exemplar Hüter der Worte: Petra M. (Die Buddenbrocks)

Je einen Wortwächter: Mark M. (Schutzzone Erde) und Jolie (Nachname unbekannt - Harry Potter)

Herzlichen Glückwunsch!


Bitte meldet Euch bis spätestens 15. Januar mit Eurer Adresse (auch wenn ihr die beim Mitmachen schon angegeben hattet!) und Buch und Wortwächter gehen auf die Reise.


Einen guten Start ins Neue Jahr

wünscht Euch natürlich Euer Tom.

Frohe Weihnachten - Gewinnspiel 4/4 ab 24. Dezember 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

Da Ihr nun sicher alle damit beschäftigt seid, "Der kleine Lord" und "Drei Nüsse für Aschenbrödel" zu schauen und ich unverhofften Familienbesuch bekomme, mache ich es kurz:

Es ist keine neue Erkenntnis, aber was wäre ein Autor ohne Leser? Vielen Dank für Eure tolle Begleitung, Euer Mitfiebern bis zur Veröffentlichung, Eure Lesefreude, Eure Rückmeldungen, Rezensionen, Eure Besuche bei den Lesungen und, und, und.


Da es auf Willerin kein Christentum, ja nicht einmal eine Religion gibt, gibt es auch kein Weihnachten. Der Kalender wechselt nicht mal um diese Jahrezeit, sondern ungefähr in unserem März.

Also kein Widerhall, sondern einfach die Frage für das Gewinnspiel diese Woche: Was ist denn Euer Lieblingsbuch? Nein, schreibt jetzt nicht alle "Hüter der Worte", das ist langweilig! Ich will es wirklich wissen :-)

Jede Antwort ist richtig und nimmt teil!

Schickt die Antwort bis Sonntag, 31. Dezember 2012 an tom[at]worthueter.de und gewinnt ein von zwei signierten Exemplaren vom "Hüter der Worte" samt Wortwächter oder einen von zwei Wortwächtern!


Wir lesen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder!

Tolle Festtage und einen guten Start ins neue Jahr wünscht Euch

Euer Tom mit Diana im Sinn!


P.S. Ach, ja, es haben natürlich auch noch drei Leute in der letzte Runde gewonnen: Der "Hüter der Worte" geht an Marny L. und die Wortwächter bekommen Ramona S. und Iris G. Herzlichen Glückwunsch!!

Fynns Geschenk - Gewinnspiel 3/4 ab 17. Dezember 2012

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Die Beteiligung stieg sprunghaft, nachdem Droemer Knaur es auf deren faceobook-Seite gepostet hat. Aber auch die Hüter der Worte-facebook-Seite (Auf der ausschließlich Diana aktiv ist) hat seit letzter Woche über 100 Fans. Weiter so!

Die Lösung in der zweiten Woche lautete dieses Mal: Wurfbeil (Schwert war leider falsch!)

Und gewonnen haben:

Einen Wortwächter: Peter R. und Jessica K.

Ein signiertes Buch: Sarah K.


Für die Verbreitung des Gewinnspiels ebenfalls herzlichen Dank!

Die Wortwächter bekommen: Sandra, Evelyn, Daniel, Miss X und Ramona

Das signierte Buch erhält: Dana R.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!


Eintrag 1 bis 8 von 36   >>