Ankündigung: Fragen und Antworten (FAQ)

Ich muss hier öffentlich Abbitte leisten:

Im Rahmen des Gewinnspiels kam auch eine längere Mail mit Fragen, auf die ich eigentlich in Ruhe eingehen wollte. Da ich aber alle Mails nach Ablauf des Gewinnspiels sorgsam gelöscht habe, ist auch diese mit vernichtet worden. Sorry!!!

Sollte der Sender dieser genannten Mail (er war männlich und ich meine, der Name begann mit „M“, oder?) dies hier lesen: Bitte schicke die Mail doch noch einmal, damit ich auch angemessen darauf eingehen kann!

Ich kann mich an eine Frage erinnern, nämlich, warum Hüter der Worte in Münster spielt. Da diese Frage häufiger gestellt wird, werde ich bald hier „öffentlich“ beantworten. Diese und weitere Frequently Asked Questions, inklusive meinen Antworten, folgen also in den nächsten Wochen.

Ihr könnt gerne jederzeit weitere Fragen schicken, in den Kommentaren oder per Mail.

Es grüßt herzlich Euer Tom

Bücherregal 2012

Auch das Bücherregal 2012 fällt wieder einmal erschreckend kurz aus. Ich habe zwar viel gearbeitet (auch wenn man es nicht glauben mag, ich möchte mein Studium irgendwann beenden - nein, wirklich!), aber auch (zu) viel am PC gehangen.

Der gute (für Buchhändler schlechte) Vorsatz für 2013 lautet daher: ich werde in 2013 mal alle geliehenen und ungelesenen Bücher lesen. In den Bücher-Communities nennen sie das SuB-Abbau*.

Aber erst einmal der Rückblick, wie immer inzwischen ohne Bewertung.

_____

*SuB = Stapel ungelesener Bücher - Die Steigerung ist RuB = Regal (nicht Rudel, wie ich zunächst dachte) und die Krönung ZuB = Zimmer...

Ich habe mich damit geoutet, auch ein eVuB zu haben, ein elektronisches Verzeichnis...

_____

Nominiert auf der Longlist des Seraph für das beste Debüt 2012

Das neue Jahr beginnt mit einer tollen Nachricht:

Hüter der Worte hat es auf die Longlist zum besten Debüt 2012 geschafft.

Glaubt es, ich freue mich :o)

Aus dieser Longlist wird bis zum 11. Februar 2013 eine Shortlist erstellt und der Gewinner des Seraph wird dann am 14. März 2013 auf der Buchmesse in Leipzig gekürt.

Das heißt, Ihr müsst lange Daumen drücken! Vor allem da die Konkurrenz wirklich eine Herausforderung darstellt.

Schaut selbst:

Frohes Neues Jahr 2013 - mit Gewinnern!

Liebe Leserinnen und Leser,

vielen herzlichen Dank allen, die mitgemacht haben! Die Nennungen Euerer Lieblingsbücher war sehr interessant und eine kunterbunte Mischung durch die Bücherwelt. Erstaunlich auch, dass kein Buch doppelt genannt wurde.

Um es kurz zu machen, hier sind die letzten Gewinner:


Ein Exemplar Hüter der Worte: Petra M. (Die Buddenbrocks)

Je einen Wortwächter: Mark M. (Schutzzone Erde) und Jolie (Nachname unbekannt - Harry Potter)

Herzlichen Glückwunsch!


Bitte meldet Euch bis spätestens 15. Januar mit Eurer Adresse (auch wenn ihr die beim Mitmachen schon angegeben hattet!) und Buch und Wortwächter gehen auf die Reise.


Einen guten Start ins Neue Jahr

wünscht Euch natürlich Euer Tom.

Frohe Weihnachten - Gewinnspiel 4/4 ab 24. Dezember 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

Da Ihr nun sicher alle damit beschäftigt seid, "Der kleine Lord" und "Drei Nüsse für Aschenbrödel" zu schauen und ich unverhofften Familienbesuch bekomme, mache ich es kurz:

Es ist keine neue Erkenntnis, aber was wäre ein Autor ohne Leser? Vielen Dank für Eure tolle Begleitung, Euer Mitfiebern bis zur Veröffentlichung, Eure Lesefreude, Eure Rückmeldungen, Rezensionen, Eure Besuche bei den Lesungen und, und, und.


Da es auf Willerin kein Christentum, ja nicht einmal eine Religion gibt, gibt es auch kein Weihnachten. Der Kalender wechselt nicht mal um diese Jahrezeit, sondern ungefähr in unserem März.

Also kein Widerhall, sondern einfach die Frage für das Gewinnspiel diese Woche: Was ist denn Euer Lieblingsbuch? Nein, schreibt jetzt nicht alle "Hüter der Worte", das ist langweilig! Ich will es wirklich wissen :-)

Jede Antwort ist richtig und nimmt teil!

Schickt die Antwort bis Sonntag, 31. Dezember 2012 an tom[at]worthueter.de und gewinnt ein von zwei signierten Exemplaren vom "Hüter der Worte" samt Wortwächter oder einen von zwei Wortwächtern!


Wir lesen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder!

Tolle Festtage und einen guten Start ins neue Jahr wünscht Euch

Euer Tom mit Diana im Sinn!


P.S. Ach, ja, es haben natürlich auch noch drei Leute in der letzte Runde gewonnen: Der "Hüter der Worte" geht an Marny L. und die Wortwächter bekommen Ramona S. und Iris G. Herzlichen Glückwunsch!!

Fynns Geschenk - Gewinnspiel 3/4 ab 17. Dezember 2012

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Die Beteiligung stieg sprunghaft, nachdem Droemer Knaur es auf deren faceobook-Seite gepostet hat. Aber auch die Hüter der Worte-facebook-Seite (Auf der ausschließlich Diana aktiv ist) hat seit letzter Woche über 100 Fans. Weiter so!

Die Lösung in der zweiten Woche lautete dieses Mal: Wurfbeil (Schwert war leider falsch!)

Und gewonnen haben:

Einen Wortwächter: Peter R. und Jessica K.

Ein signiertes Buch: Sarah K.


Für die Verbreitung des Gewinnspiels ebenfalls herzlichen Dank!

Die Wortwächter bekommen: Sandra, Evelyn, Daniel, Miss X und Ramona

Das signierte Buch erhält: Dana R.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Grenzwächteralltag - Gewinnspiel 2/4 ab 10. Dezember 2012

Die ersten Gewinner stehen fest und wer mit eine Mail mit der richtigen Antwort "Jonas" geschickt hat und deren Vorname (zumindest laut Mail-Account) wie folgt lautet, hat gewonnen:

Einen Wortwächter: Philippe N. und Christina R.

Ein signierte Exemplar vom "Hüter der Worte": Graciela B.

Den Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch! Bitte schickt mir Eure Adressen und der Gewinn wird umgehend zugestellt. Alle anderen können es natürlich auch diese Woche gern wieder versuchen!

Wortwächter - Gewinnspiel 1/4 - ab 03. Dezember 2012

Im ersten Teil des Gewinnspiels geht es um die "Wortwächter". Ein Lesezeichen, das ich im Buch meiner Muse Mellie bei einer Verabredung schenke.


wortwächter.jpg


Eigentlich sollte es ein Lesezeichen aus Samt sein. Erste Versuche, eine Realwelt-Variante produzieren zu lassen, endeten aber im Desaster: Samt kann man nämlich nicht ohne weiteres bedrucken (Da macht man sich als Autor hunderttausend Gedanken über die verschiedensten Dinge - aber darüber doch nicht!)


<<   Eintrag 9 bis 16 von 84   >>